Montag, 18. Februar 2013

One Billion Rising - Eine Milliarde Frauen stehen auf und kämpfen - Blog von Kiat Gorina


Am 14. Februar 2013 fand er statt - der Tag: ONE BILLION RISING - Eine Milliarde Frauen stehen auf, sie lassen sich nicht mehr unterdrücken, sie kämpfen für ihre Freiheit! Für ihre Rechte! In Deutschlamd wurde nur wenig darüber berichtet. Da gab es ja "wichtigere" Meldungen wie "Pferdefleisch in der Lasagne" und "Amazon als Sklaventreiber".

Nichtsdestotrotz trafen sich viele Frauen - in Berlin: Auch in Deutschland werden Frauen unterdrückt, ausgebeutet. Wieso erhalten Frauen immer noch weniger Lohn als ein Mann - für die gleiche Arbeit? Hallo, ihr Männer, könnt ihr das mal begründen? Oder die Ausbeutung von Zwangsprostituierten! Auch in Deutschland! 

Quelle: hna.de Zwangsprostitution: "Die Dunkelziffer ist hoch"

Ich finde es sehr beeindruckend, wenn sich so viele Frauen treffen! WIe in Berlin - Pariser Platz! 5.000 sollen es gewesen sein!


Veröffentlicht am 16.02.2013 von MaedchenSportZentrum

Ich wünsche mir, dass sich daraus eine größere Bewegung entwickelt: FRAUEN AN DIE MACHT! DIE MÄNNER HABEN VERSAGT!


Veröffentlicht am 20.01.2013 von vdayorg

Keine Kommentare:

Kommentar posten