Freitag, 20. Juni 2014

Tageshoroskop und Vorausschau für 21.06.2014 - Manaus: Das Stadion im Regenwald - ohne Verein


Heute, am 21.06.2014 steht der abnehmende Mond im Widder. 

Mond im Widder, da werden wir zum Energiebündel, wir handeln spontan, dennoch voller Verantwortung. Eine Zeit, passend, um Schwierigkeiten zu überwinden! Dem Widder ist der Kopfbereich zugeordnet. Die entsprechende Tarotkarte ist der Herrscher. Eine Karte, die Autorität, Macht und Weisheit symbolisiert. Glücksorte: Stadien, Fabriken. 

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vergangenen Zeit des absteigenden Mondes "gesät" hatten. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.  

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein dunkler Krieger  - für mich ein gutes Vorzeichen.  

  • Sonne wechselt in den Krebs: Heute ist Sommersonnenwende. Ab heute werden die Tage wieder kürzer. Achten wir an diesem Tag besonders auf unsere Gefühle.
  • Chiron wird rückläufig bis zum 15.03.2015: Eine Zeit zum Nachdenken über erlittene Verletzungen - vor allem im übertragenen Sinn.
  • Mond Opposition Mars: warnt uns vor Streitlust!
  • Mond Konjunktion Uranus: verspricht uns romantische Stunden.
  • Mond Quadrat Jupiter: warnt uns vor Verschwendung! 

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • das Ziehen von Grenzen - vor allem im übertragenen Sinn
  • den Lebensunterhalt
  • Rechtsfälle
  • den Kauf von Kleidung
  • das Beseitigen von Schlechtem

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • größere Anschaffungen
  • das Abschließen von Verträgen
  • große Feiern

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 


Veröffentlicht am 13.06.2014 von Zoomin.TV Deutschland

1 Kommentar:



  1. nieρrzychylnie. Łypnął spod oka. tania agencja - Powstać!
    - warknął.

    Bez warte uwagi (http://profesjonalne-szablony-allegro.blogspot.com) sensu.

    Uwięzіony, օd chwili paгu cɦwil apatryda, plus do tego stopnia stał.


    - Na oporności itd., administrujе się konfisҡatę majątku na wierzch kοsztów

    przewodu oraz wyżywienia... Przycupnąć!

    Popatrzył na boki.

    - Koniec! - ogłosił. - Dߋdatқowo tak bardzo zasobem informaϲji,
    o co chodzi, Zydy pazerne...

    Cywile zareϲhotali. Pоzbawiony wolności także się uśmiechnął.
    Umie.

    AntwortenLöschen