Montag, 14. Juli 2014

Tageshoroskop und Vorausschau für 15.07.2014 - Nicolas Berggruen und Karstadt


Heute, am 15.07.2014 steht der abnehmende Mond zunächst noch im Wassermann. Um 04:40 wechselt er in die Fische.

Mond im Wassermann, da denken wir besonders sozial und engagieren uns mehr als sonst. Das Zeichen Wassermann entspricht dem Schienbein, dem Fußknöchel und dem Kreislauf. Die zugehörige Tarotkarte ist der Stern. Diese Karte bedeutet meist unerwartete Hilfe und spirituelle Führung. Magische Titel sind "Tochter des Firmaments" und "wohnt zwischen den Wassern." Glücksorte: Bahnhöfe, öffentliche Plätze, Kinos, U-Bahn. 

Mond in den Fischen, da träumen wir besonders viel, wir erhalten in unseren Träumen neue Hinweise und Ideen. Die Fische entsprechen den Füßen. Im Tarotsystem ist der Trumpf Der Mond zugeordnet. Er symbolisiert Täuschung, Verrat und das Unbekannte. Magische Titel sind "Herrscher von Ebbe und Flut" und "Kind der Söhne des Mächtigen". Glücksorte: Flüsse, Mühlen.

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vergangenen Zeit des absteigenden Mondes "gesät" haben. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.  

Beim Schreiben dieser Zeilen erschienen vor meinem inneren Auge der Herrscher über Erbe und Nachfolger - für mich ein gutes Vorzeichen.

  • Mond Trigon Merkur: bringt unsere Inteliigenz zur Geltung.
  • Mond Konjunktion Neptun: warnt uns vor Überempfindlichkeit!

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • Verträge
  • ein Glücksspiel
  • die Suche nach Schätzen

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 


Veröffentlicht am 14.07.2014 von info5

Kommentare:

  1. Forbes schreibt, der Berggruen hat nur zwei Milliarden. Der ist ja richtig arm! Der kann dann Karstadt nicht sanieren. Da bleibt nur verkaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein armer Mensch! Nur zwei Milliarden! Im Club der Milliardäre ist er ein Outlaw :-((

      Löschen