Dienstag, 12. Juli 2011

GLOSSE: Wieso die Polizei nur wenige Demonstranten zählt? - Blog von Kiat Gorina

Gerade bei den Demonstrationen und der Anzahl der Teilnehmer, da gibt es stets zwei voneinander stark abweichende Zahlen. Einmal die Zählung der Veranstalter und dann die Zählung der Polizei. Zum Beispiel bei der Großdemonstration am letzten Samstag in Stuttgart gegen den Monsterbahnhof - den unterirdischen!

Die Veranstalter kamen auf 15.000 Teilnehmer, die Polizei nur auf 7.000 Demonstranten. Das ist doch ein kleiner Unterschied. Manche meinen, die Polizei ist angehalten, nur jeden zweiten Demonstranten zu zählen. Wieso? Nun ja, die Zahl der Demonstranten soll nicht so hoch sein, sonst gibt es noch mehr Mitläufer!

Keine Kommentare:

Kommentar posten