Samstag, 12. Oktober 2013

Nachrichtensperre: Keine Berichte über Proteste der Trucker und Veteranen in den USA

Da suchte ich gestern nach interessanten Videos für das heutige Tageshoroskop und stieß auf:


Veröffentlicht am 03.10.2013 von BackToConstitution

Da fahren über 3.000 Trucker zum Protest nach Washington DC! Ja, sie protestieren gegen das Kasperletheater, das sich die Abgeordneten und der derzeitige Präsident Barack Obama liefern! Heute haben wir Tag Sechs des Government Shutdown! Fast eine Million Mitarbeiter der US-Regierung machen Zwangsurlaub, sie erhalten für diese Zeit kein Geld! Wovon sollen sie leben? Wovon sollen sie ihre Mieten und sonstigen Ausgaben begleichen?

Hier zeigt sich das Land des Raubtierkapitalismus von seiner schlimmsten Seite! Aber diese Seite sollen die Bürger in anderen Ländern nicht sehen! Deshalb gibt es eine unter den Mainstreammedien heimliche Absprache: Solche Berichte zeigen wir nicht - wir wollen doch den deutschen Michel nicht beunruhigen!

Dann stieß ich auf ein Video mit Dirk Müller, der meine Bobachtung bestätigte:


Veröffentlicht am 10.10.2013 von Bananenrepublik1

Habt ihr es gehört? Die Seite der Trucker in Facebook wurde gelöscht! Was halten wir von Facebook? Nichts! Absolut nichts! 
Mark Zuckerberg!
Ab in die Ecke!
Zum Schämen!

Dirk Müller berichtet auch über Fukushima und bestätigt das, was ich seit Monaten schreibe. Das Problem sind die Brennstäbe, sobald die sich berühren, kommt es zur Apokalypse. Gestern gab es eine riesige Explosion - kein Thema für deutsche Mainstreammedien, aber für Russia Today:


Veröffentlicht am 10.10.2013 von RTNews1

Wir Deutschen sollen dumm gehalten werden! Wir sollen weiterhin nur Arbeits- und Konsumsklaven sein! Damit die Raubtierkapitalisten noch mehr fette Gewinne scheffeln - auf unser aller Kosten!

Zurück in die USA: Nicht nur die Trucker stehen auf, sondern auch die US-Veteranen. Auch sie bekommen kein Geld mehr. Da haben sie ihren Kopf hingehalten - im Glauben sie verteidigen ein demokratisches Land! Immer mehr müssen erkennen, dass sie getäuscht wurden. Sie waren nur Kanonenfutter - im wahrsten Sinne des Wortes. Für die Rockefellers und die anderen wenigen superreichen Sippen!

Eine Million US-Veteranen werden nach Washington marschieren - zum Protestieren!


Veröffentlicht am 05.10.2013 von Occult Sin

Und es kann noch schlimmer werden: Ab 17. Oktober sind die USA zahlungsunfähig! Dann muss jeder Staat, der im Vertrauen auf die Wirtschaftsmacht USA amerikanische Staatsanleihen gekauft hat, leidvoll erkennen: Diese US-Staatspapiere sind nicht das Papier wert, auf dem sie gedruckt sind! Diese Verluste treffen dann Staaten wie China und Japan, das ja in der jüngsten Vergangenheit gezwungen wurde, zusätzlich amerikanische Staatspapiere zu kaufen!

Sollte vor allem die Tea-Party ihre Machtspielchen gegen Obama nicht beenden, dann kommt es so weit und viel schlimmer. Sollte in letzter Sekunde die oberste Verschuldungsgrenze doch noch angehoben werden, dann ist das keine Lösung. Die Apokalypse ist dann nur vertagt!

Wieso wollen die paar Handvoll superreichen Raubtierkapitalisten nicht einsehen, dass sie ihr Wirtschaftssystem an die Wand gefahren haben! Dass sie ihr Geldsystem, das nur auf Schulden und Verschuldung basiert, auch an die Wand gefahren haben!

Jetzt macht es auch einen Sinn, wieso vor einem Jahr Barack Obama begann, ein Notstandsgesetz nach dem anderen zu unterzeichnen. Was sagt uns das? Die jetzige Zuspitzung, die drohende Apokalypse kommt nicht zufällig, sondern sie ist gewollt!

Übernommen von Over-Blog

Kommentare:

  1. Kommt Ihr alle so einigermassen über die Runden? Man weiss ja
    nie, wann der Schlussgong ertönt =) Grüsse aus der Ringecke...

    http://joy-lilly.blog.de/2013/10/14/facebook-kotzen-16590667/

    http://joy-lilly.blog.de/2013/10/13/supertolle-aktion-16574356/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine beiden Links! Da gibt es Leutchen, die sind beauftragt oder haben sich selbst beauftragt, Nachrichten, die nicht in den Mainstream passen, als unglaubwürdig hinzustellen ... Wie sagte schon der Volksmund? Wahrheit verdrießt die Leute!
      Zu deiner Frage: Jeder Tag ist ein Kampf - kämpfen bin ich ja gewohnt;-)
      Dir wünsche ich viel Kraft und viel Energie und viel Glück!

      Löschen