Mittwoch, 30. Oktober 2013

Polit-Elite Deutschlands in Panik: Wurde die Kanzlerin erpresst?

Wozu soll die Kanzlerin erpresst worden sein? Die Kanzlerin der Deutschen lässt sich nicht erpressen! Ja, aber! Die Kanzlerin war doch immer gegen die Banken-Union. Und jetzt hat sie zugestimmt! Wieso? Wann hat sie zugestimmt? Auf dem letzten EU-Treffen! Aber da ging es doch gar nicht um die Banken-Union, da ging es darum, dass die Kanzlerin abgehört wurde!

Ja, das war nur Theaterdonner für die Massen! In Wirklichkeit erkennt die politische Elite, dass sie ausgeliefert sind. Ausgeliefert den USA resp. dem geheimsten aller Geheimdienste - der NSA. Und die NSA hat nur eine Aufgabe: Die Sicherheit des amerikanischen Finanzsystems muss gesichert sein! Wer das amerikanische Finanzsystem stört, ist ein Feind der USA! 

Also werden alle potentiellen Feinde abgehört! Auch die deutschen Politiker. Auch die Kanzlerin. Gerade die Kanzlerin. Da mag sie ein bilaterales Abkommen fordern, dass die USA auf das Ausspionieren der deutschen Regierung und Behörden verzichten. Da mag sie "Verhandlungsführer" in die USA schicken so oft sie will. Die USA lachen nur darüber!

Interessant ist, dass die Kanzlerin sich keine Sorge um den Datenschutz für die deutschen Bürger macht. Für die fordert sie kein Abkommen - nur für die Polit-Elite! Ja, nicht einmal für die Wirtschaft! Dabei ist die Ausspähung von technischen Geheimnissen noch viel schlimmer für Deutschland als das Ausspionieren der Polit-Elite! 

Sind die Technologie-Geheimnisse nicht mehr sicher, dann ist auch der deutsche Wirtschaftsstandort nicht mehr sicher!

Aber diese deutsche Polit-Elite hat Angst, sehr große Angst, ja, sie ist jetzt in Panik geraten: Die USA - und damit auch Israel - wissen über alles Bescheid. Über all die kleinen Geheimnisse dieser Polit-Elite! Die DWN haben das mal genüsslich ausgemalt:

Quelle: DWN NSA: Merkel gerät in Panik, lässt die Bürger über die Klinge springen: Die Bundesregierung will angeblich ein Abkommen mit den Amerikanern schließen. Danach sollen Regierungen, Behörden und Diplomaten nicht ausgespäht werden. Die Bürger dagegen sind in dem Abkommen nicht vorgesehen. Sie sind weiter Freiwild. Der Grund für die Panik der Eliten: Sie fürchten die große Erpressung

Erinnern wir uns: Da verglich ich den Fall Willy Brandt mit Angela Merkel! Willy Brandt erkannte, dass er als Bundeskanzler zurücktreten musste. Grund: Er war erpressbar geworden! Und wie steht es mit Frau Merkel?

Quelle: Willy Brandt - Sicherheitsrisiko? - Rücktritt! - Angela Merkel - Sicherheitsrisiko? - Rücktritt?

Und was hat die deutsche Kanzlerin bewogen, ihren Widerstand aufzugeben? Ja, sie hat zugestimmt, dass jetzt deutsche Steuerzahler Europas Banken retten sollen! Wer hat da auf wen Druck ausgeübt?

Quelle: DWN BANKEN-RETTUNG Merkel gibt Widerstand auf: Deutsche müssen Europas Banken retten: ... hat Bundeskanzlerin in Brüssel eine wichtige Position aufgegeben: Die deutschen Steuerzahler werden zur Rettung von maroden Banken in Europa herangezogen. Ob die EU der NSA dafür eine PR-Prämie bezahlt?

War da meine Frage nach dem Sicherheitsrisiko Merkel und ihrer Erpressbarkeit so abwegig? Ich denke nicht. Und wer wissen will, wie der Chef der NSA - General Keith Alexander - dies sieht, schaue sich das halbstündige Video an:


Veröffentlicht am 24.10.2013 von Department of Defense

Und wer nicht die Zeit dafür hat, kann die Aussagen des NSA-Generals zusammengefasst nachlesen, in den DWN:

Quelle: DWN „Wir sind die Helden“: NSA-Chef Alexander weist Europäer in die Schranken: Mit dieser unverhohlenen Drohung in Richtung Pressefreiheit verband Alexander eine klare Einteilung in Gut und Böse: „Die Mitarbeiter der NSA sind die Helden. Nicht jene, die Geheimnisse publik machen und damit Menschenleben gefährden.“

Ich möchte nicht wissen, was für delikate Einzelheiten die NSA und damit die USA über deutsche Politiker wissen! Und wenn ein solcher Politiker nicht spurt, dann lässt ihn die USA über die Klinge springen! Ersatz dafür ist leicht zu beschaffen - es gibt ja genügend ...

Diese Polit-Elite ist wirklich nicht zu beneiden. Jetzt spüren sie am eigenen Leib, wie es ist, überwacht zu werden! Aber Mitleid ist fehl am Platze. Sie haben die Republik den USA ausgeliefert und sind jetzt selbst Ausgelieferte! 

Übernommen von Over-Blog

Kommentare:

  1. Deutschland ist den USA gnadenlos ausgeliefert! Jetzt hat Deutschland endgültig den Krieg verloren :-(

    AntwortenLöschen
  2. Natürlich wurde die Kanzlerin von den Amis erpresst, deshalb wurde sie jahrekang abgehört. Von einem ungesicherten Handy!! SIe soll Physikerin sein? SIe soll einen Doktor haben? Unglaublich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sie sollte sich ein Beispiel an Willy Brandt nehmen und zurücktreten!

      Löschen