Freitag, 9. November 2012

Tageshoroskop und Vorausschau für 10.11.2012 - Blog von Kiat Gorina


Heute, am 10.11.2012 steht der abnehmende Mond zunächst in der Jungfrau. Um 10:35 Uhr wechselt er in die Waage.

Mond in der Jungfrau, da sind wir besonders analytisch und gehen sehr überlegt und sorgfältig vor. Wir achten sehr auf unsere Gesundheit.Das Zeichen der Jungfrau ist auch ein Symbol für das Nervensystem und die Eingeweide. Beim Tarot des Golden Dawn entspricht die Jungfrau dem Eremiten - dem Trumpf Nr. IX. Ein Symbol für Weisheit und Geheimwissen. 

Mond in der Waage, da sind wir sehr auf Harmonie und Ausgleich bedacht. Medizinisch gesehen ist die Waage ein Symbol für die Nieren. Im Tarotsystem des Golden Dawn bedeutet die Waage den Trumpf XI - die Gerechtigkeit. Der magische Titel ist "Trägerin der Waagschalen" und "Tochter der Herrscher über die Wahrheit". Das Zeichen der Waage symbolisiert Ausgeglichenheit und juristische Angelegemheiten.

Der Mond ist absteigend. Jetzt kommt wieder die Zeit, in der wir wieder etwas vorbereiten, also "säen" können, das wir dann beim nächsten aufsteigenden Mond "ernten" werden. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein Symbol für Vollendung und Erfüllung - für mich ein gutes Vorzeichen. 

  • Mond im Quadrat zum Mars: warnt uns vor Streitlust!
  • Mond im Sextil zum Merkur: zeigt uns neue Wege auf, die wir erfolgreich beschreiten.
  • Mond in Opposition zum Uranus: Warnt uns vor Sturheit und Fanatismus!
  • Mond im Quadrat zum Pluto: Unser besonders ausgeprägte Gefühlsleben belebt unsere Beziehungen.

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • das Ziehen von Grenzen - vor allem im übertragenen Sinn
  • das Anlegen von Vorräten
  • das Unterzeichnen von Verträgen
  • den Kauf von Kleidung

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • große Feiern

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 


Veröffentlicht am 08.11.2012 von Bananenrepublik1


Veröffentlicht am 08.11.2012 von Leo Neuner

besucherzhler

Keine Kommentare:

Kommentar posten