Sonntag, 5. August 2012

Die Kraft des grünen Schimmels - Blog von Kiat Gorina


Da kam eine Bekannte vorbei, zum Ratschen, das habe ich anfangs gemeint. Aber sie habe ein Problem, mit mir und meinen Ansichten: "Ich habe irgendwo in deinem Blog gelesen, dass die Schamanen Wunden mit grünem Schimmel geheilt haben. Aber Du schreibst das so cool, ohne Ritual, ohne Beschwörung." 


"Wieso Ritual, wieso Beschwörung? Der Schamane sieht die schlecht heilende Wunde, er geht zu den Kamelen, schaut sich die Sättel an und findet einen, bei dem sich grüner Schimmel gebildet hat. Den kratzt er ab und schmiert ihn in die Wunde. Wozu braucht es da ein Ritual?" 


"Er muss doch die Dämonen beschwören, die ihm sagen, bei welchem Kamelsattel er suchen muss!" 
"Nee, das weiß ein guter Schamane auch ohne Dämonen!"
"Aber ich habe mir das so vorgestellt: Da kommt die Familie des Kranken, dessen Wunde nicht heilt, ehrfürchtig zum Schmanen und fällt auf die Knie und fleht ihn an, den Kranken zu heilen. Und dann tanzt der Schamane und schlägt seine Trommel und singt und beschwört die Dämonen. Sein Krafttier Kamel führt ihn zum Schimmel, die Dämonen machen diesen Schimmel heilend. Und der Schamane wird reich belohnt." 


"Du hast offenbar zu viele Schamanenfilme gesehen. Erstens, ein guter Schamane muss nicht angefleht zu werden, um einem Kranken zu helfen. Das ist seine Berufung und sein Beruf. Er braucht auch keine Dämonen zu beschwören, ganz einfach. weil solche Kenntnisse zum Grundwissen eines guten Schamanen gehören. Und drittens, muss kein Dämone den Schimmel heilend machen, weil er das schon ist. Da ist nämlich Penicillin enthalten." 


"Ach Du mit deinen einfachen Erklärungen! Du machst meine ganzen Vorstellungen kaputt!" 


"Es mag ja sein, dass Du dir das romantisch vorstellst, aber es geht darum, dass jemand geheilt wird. Und wenn der Schamane weiß, dass grüner Schimmel hilft, dann wird er den anwenden, ohne Dämonen, ohne Tanzerei und ohne Trommelei." 


"Aber ich stelle mir das so gruselig vor, wenn die Dämonen erscheinen."
"Das kann auch gruselig sein. Und gefährlich!" 


"Ja, und wieso hast Du in deinem Buch keine Sprüche niedergeschrieben, mit denen die Dämonen überwältigt werden können. In anderen Büchern gibt es so schöne Chants." 


"Das fehlte noch. Damit jeder unerfahrene Neuling das ausprobiert und zu Schaden kommt. Und überhaupt, ein richtig guter Schamane braucht dieses ganze Brimborium nicht." 


"Du zerstörst aber auch alle Illusionen! Willst Du damit sagen, dass alle Neo-Schamanen keine richtigen Schamanen sind? Ich habe einige erlebt, die machen eine richtig gute Show!" 


"Du sagst es, eine Show! Du hast ja mein Buch erwähnt, da gibt es ja den Schamanen Djamuqa, der auch eine Show abzog und dabei unterging ..." 


"Aber es gibt doch so viele Bücher über Schamanen und Schamanismus. Und da kommst Du daher, dass das alles nicht nötig ist." 


"Hörmal, mein Buch ist kein Lehrbuch, wie werde ich ein Schamane. Sondern ich habe da meine Erlebnisse niedergeschrieben und da spielt halt auch der Schamanismus eine große Rolle. Und ich wollte nie eine Schamanin sein." 


"Das verstehe ich überhaupt nicht! Es muss doch toll sein, eine ganz berühmte Schamanin zu sein!" 


"Siehst Du, eine solche Schamanin wollte ich nie sein. Es geht mir nicht darum berühmt zu werden. Sondern darum, Tieren und Menschen zu helfen, wenn sie erkrankt sind." 


"Schade! Ich wollte ein Wochenendseminar mitmachen, danach habe ich ein Diplom als Schamanin. Was hältst Du davon?" 


"Absolut nichts! An einem einzigen Wochenende willst Du das gesamte schamanische Wissen dir aneignen?" 


"Nein, da gibt es dann zusätzliche Bücher, die man kaufen kann." 


"Und Du meinst wirklich, das, was Du schamanisches Wissen nennst, lässt sich einfach auswendig lernen?" 


"Sicher, Du hast es doch auch gelernt!" 


"Nein, ich habe es erfahren, ich habe es erlebt und durchlebt. Ich hatte immer Lehrer zur Seite, die mir viel beibrachten. Das war keine Schule und auch keine Wochenendseminar." 


Da war sie enttäuscht und fuhr weg ...


Hochgeladen von totalverderbt am 19.10.2010

besucherzhler

Keine Kommentare:

Kommentar posten