Montag, 6. August 2012

GLOSSE: Showdown im Fernsehen - Suppentalent gegen Wetten - Blog von Kiat Gorina


Im deutschen Fernsehgeschäft werden die Karten neu gemischt - zumindest wird es versucht. Da gibt es die riesige Showfabrik RTL, die wie im Akkord Shows am laufenden Band produziert.
Allein im Tempodrom in Berlin werden jeden Tag zwei Shows aufgezeichnet. Und zu einer Show gehören Zuschauer, die auf Befehl Beifall klatschen. Auch in Berlin sind Zuschauer Mangelware geworden. 

Aber wozu gibt es Casting-Agenturen? Da melden sich doch viele junge Menschen - nicht wenige führen einen Beauty-Blog. Und sie sind nur zu gerne bereit, endlich im Fernsehen aufzutreten - und sei es nur als Zuseherin. Dann können sie stolz vermelden in ihrem Blog: "Ich war dabei - beim Suppentalent - bei Thomas" - wenn auch nur als Komparsin! 

Und diese bestellten Beifallklatscher bekommen ganze 30 Euro pro Show! Wenn das nichts ist! Und es gibt Pläne, dass diese bezahlten Zuseher nicht nur Beifall klatschen sollen, sondern die Experten unter ihnen dürfen auch mal Buh rufen. Oder mit den Füßen trampeln. Natürlich alles nach Anweisungen der Regie. 

Hier zeigt es sich, dass diese Shows wie Suppentalent nur eine Aufgabe haben: Sie sollen die Zuseher ablenken. Ablenken von der Tristheit ihres eigenen Daseins. Deshalb werden Scheindiskussionen erzeugt, die keine sind. Und es werden Scheinkämpfe fabriziert. 

Da soll die Suppentalent-Show gegen die wiederauferstandene Sendung Wetten antreten - Gottschalk war ja früher der Anführer der Wettkönige. Das wird ein ganz heißer Kampf werden. Der Herausforderer vom ZDF - die Allzweckwaffe "Lanz" - wird er das Trio von RTL besiegen? 

Wie im Wilden Westen geht es hier um Köpfe! Weniger um kluge Köpfe, es geht schlicht darum, wer die meisten Köpfe vor der Glotze versammelt.  

Wie schaut das RTL-Trio aus? Werfen wir doch mal einen Blick auf das frühere Duo Gottschalk und Hunziker:


Hochgeladen von nickelo07 am 11.02.2011

Sorry, da ist mir ein kleines Maleur passiert - das war eine Parodie! Jetzt kommt das Original:


Hochgeladen von swizzerTV am 07.06.2009

Quelle: MEEDIA RTL zahlt für „Supertalent“-Zuschauer

besucherzhler

Keine Kommentare:

Kommentar posten