Donnerstag, 14. Juni 2012

Zwergschimpansen - mit dem Menschen verwandt - Blog von Kiat Gorina


Da hatte ich mal einen Artikel "Prostitution - Das älteste Gewerbe" veröffentlcht. Da ging ich unter anderem auf meine Erlebnisse in der sowjetischen Roten Armee ein - und auf die "Beschaffungsfahrten" für die höheren Offiziere.
Und dann schrieb ich auch über die Bonobos - das sind Zwergschimpansen. Bei denen geht ja alles über die Prostitution: Wenn da ein Bonobo zwei Bananen hat und der andere keine, dann reckt er ihm den Hintern zu, es kommt zur Kopulation und dann hat jeder eine Banane.
Die Bonobos sind auch viel friedlicher als die Schimpansen. Das ist ein zänkisches Völkchen - die haben oft nur Böses im Sinn! 
Und da hat die Süddeutsche einen Artikel veröffentlicht: Genforscher haben festgestellt, dass den Genen nach die Zwergschimpansen dem Menschen ähnlicher sind als die Gemeinen Schimpansen.
Und da wundere ich mich: Für mich war diese Erkenntnis selbstverständlich. Aber nein, da gibt es Forscher, die müssen die Genforschung bemühen. Wieso eigentlich! Wer Gemeine Schimpansen und Bonobos beobachtet und miteinander vergleicht, kommt doch ziemlich schnell zu dem Schluss, dass Bonobos viel friedlicher sind als Gemeine Schimpansen.
Quelle: sueddeutsche.de So menschlich sind Bonobos 
Einen sehr ausführlichen Artikel gibt es in Nature:
Quelle: nature The bonobo genome compared with the chimpanzee and human genomes
Bonobo chimps on nightline having sex aka conflict resolution!
Hochgeladen von bobonobo1 am 20.03.2009

besucherzähler

Keine Kommentare:

Kommentar posten